Allgemein | 22. Oktober 2017

Ehrenabend am 13. Oktober im Volkshaus

Am Freitag vor einer Woche wurden im Rahmen unseres Ehrenabends im Volkshaus verdiente und langjährige Vereinsmitgieder für ihre 25 bzw. 40 Jahre währende Mitgliedschaft im Turnverein, als auch dem 40, 50, 60, 65 und 70 jährigen Jubiäum ihrer Zugehörigkeit im Bayrischen Landes Sportverband ausgezeichnet. Zudem konnten wir zehn Personen in den erlauchten Kreis der Ehrenmitglieder aufnehmen! Ab sofort Ehrenmitglieder sind: Erna Fischer, Liselottel Grübert, Herbert Grübert, Klaus Käppel, Günther Panzer, Rudolf Pauler, Heinrich Pennig, Hartmut Rogler, Klaus Timm und Max Hörath. Im gut gefüllten Saal unseres Vereinsheimes durfte ich neben der 2. Bürgermeisterin Dr. Christine Denner, auch den Kreisvorsitzenden des BLSV Richard Müller, sowie MdL Martin Schöffel begrüßen. Den kurzweiligen Abend umrahmte Michael Ponader aus Nagel musikalisch.

Unsere neuen Ehrenmitglieder von li. nach re.: Herbert Grübert, Liselotte Grübert, Erna Fischer, Klaus Käppel, Hartmut Rogler, Günther Panzer zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Jürgen Wolfrum. Ebenfalls die Ehrenmitgliedschaft erhielten: Max Hörath, Rudi Pauler, Heinrich Pennig und Klaus Timm.

Führ langjährige Tätigkeit im TV wurden Detlef Ramming (Dritter von links) mit der Verdienstnadel in Gold und Roland Wilferth (Dritter von rechts) mit der silbernen Verdienstnadel ausgezeichnet. Ramming ist seit über 40 jahren Abteilungsleiter der Tischtennis-Abteilung, Wilferth seit nunmehr 15 Jahren Schriftführer und Mitglied in der Vorstandschaft des TV Gefrees.

Bei den Fachverbandsehrungen konnten Mitglieder der TT-Abteilung ausgezeichnet werden. Werner Aßmann erhielt die Jugendleiter-Verdienstnadel in Gold er hat seit 30 Jahren diesen Posten inne, Jürgen Panzer (Mitte) die Verdienstnadel für 50 Jahre Leistungssport, ebenso wie Gehard Pecher (Zweiter von rechts)